all benchmark related Xtreme systems

HP zeigt das Mini 5103 Netbook

Auf der italienischen Webseite des IT- Riesen Hewlett- Packard, zeigte sich in aller Stille der Nachfolger des Mini 5102 der Welt. Das Business- Netbook Mini 5103, ist typischerweise mit einem 10,1" Zoll Display mit 1024x600/1366x768 Pixel bewaffnet und bringt nebenbei endlich frischen, aktuellen Wind mit. Die Größte Neuerung ist nämlich der Umstieg auf die "Pineview" Plattform mit Intel Atom N455 (1,66 GHz) oder wahlweise N475 (1,83 GHz), kombiniert mit einem hübschen DDR3-1333 Arbeitsspeicher - 1GB vorhanden, mit der Option auf 2GB.

Damit aber noch nicht genug. Als Hauptspeicher kann eine wesentlich schnellere 7.200 U/min HDD im Vergleich zum Vorgänger installiert werden (160GB oder 320GB) oder, wem das nicht schnell genug ist, darf auf eine SSD mit 60GB oder 128GB zurückgreifen. Das Gehäuse besteht aus einer Magnesium- Legierung und ermöglicht eine leichte, aber robuste Gehäusekonstruktion, ideal für den mobilen Einsatz. Wer sich für Windows 7 als Betriebssystem entscheidet, kann das Mini 5103 sogar mit Touchscreen ausgestattet werden. Die anderen Systemmöglichkeiten stellen FreeDOS oder SUSE Linux Enterprise 11 dar. Außerdem an Bord:

Die Akkulaufzeit soll bis zu 9,5 Stunden betragen. Das "rundum-glücklich"- Paket von HP soll ab 429€ erhältlich sein - wann ist allerdings unklar, wobei sich die Internetseiten des Herstellers auf ein baldiges Erscheinen einzustellen scheinen...

Quellen: engadget.com, tcmagazine.com, electronista.com

Valid XHTML 1.0 StrictCSS ist valide!