all benchmark related Xtreme systems

Burning Down The House - "Dual Fermi"

Das Nvida's "Fermi" Grafikkarten durch hohe Emissionen und Energiehunger in der Kritik stehen, dürfte Hardwarekennern nicht völlig unbekannt sein.

Nun kommt es aber noch härter oder besser, heißer: Die Website hothardware.com hat Bilder einer GTX 470 veröffentlicht, die eine Dual- GPU Version zeigt. Zwei GF100 Chips auf einer PCB - argwöhnisch wurde diese Möglichkeit bereits nach der Veröffentlichung der ersten Testergebnisse der Fermi- Karten angezweifelt. Doch anscheinend muss es aber auch möglich sein, die TDP von 2x 215 Watt (430 Watt) kühlen zu können. Bilder eines Kühlkörpers fehlen allerdings bis jetzt. Drei Dual-Link DVI Ports bietet die Rückseite der Karte - benötigt 2x 8- Pin Stecker zur Stromversorgung.

Diese News können leider kein Erscheinen des PCIe- Monsters bestätigen, und vielleicht handelt es sich nur um einen auf der Computex 2010 vorgestellten Prototypen. Doch wenn es tatsächlich eines Tages in einem Consumer- Rechner einen Steckplatz findet, werden vielleicht auch noch beim Nachbarn die Lichter flackern... ob dies wohl ATI beunruhigt? Mit Sicherheit.

Quellen: hothardware.com, engadget.com

Valid XHTML 1.0 StrictCSS ist valide!